Lucario-Friends

Ein Poké-Forum für jeden Pokéfan. Egal wie alt und egal was für Kenntnisse. Jeder Pokéfan ist willkommen. Dieses Forum ist 3167 Tage alt.
 
StartseitePortalFAQMitgliederAnmeldenLogin
Hallo alle zusammen.Jemand kam auf die Idee, ein Discord Channel zu machen für ehemalige LF-User. Es dient dazu, den Kontakt zu wahren und alte User wieder zusammenzutrommeln. Wer Interesse hat kann gern vorbeikommen. Link/Einladung findet ihr in der PN und E-Mail. Die Discord-App ist nicht zwingend notwendig. Es reicht aus, wenn ihr auf den Link klickt. Alternativ könnt ihr natürlich mit den Link in der Discord-App den LF-Server hinzufügen. Gruß Lucario-Kun

Teilen | 
 

 Easy Paint Tool SAI

Nach unten 
AutorNachricht
Snofu
GrafikDesigner
avatar

PokéCoupons : 88
Anmeldedatum : 27.05.11

BeitragThema: Easy Paint Tool SAI    Do Aug 25 2011, 19:31

Ich denke mal ich kann das hier posten, auch wenn ich niemanden frage. Naja, dann viel Spaß :3

Inhalt:
-Einleitung
*Wo bekomme ich SAI her?
*Vor- und Nachteile
-Die Grundlagen von SAI
*Erste Schritte
.Tools
.Farben
.Layer
*Zeichnen
-Zubehör
-Schlusswort

Einleitung:
Paint Tool SAI ist ein Grafikprogramm, welches auf digitales Malen und Zeichnen optimiert ist. Es ist besser geeignet als Photoshop, da, wie der Name schon sagt, Photoshop eigentlich für das Bearbeiten von Photos gemacht ist. Es gibt natürlich einige Nachteile bei SAi auch, aber alles in allem ist es besser (man kann auch beide Programme kombinieren). Zu den Vor-und Nachteilen werde ich dann noch kommen.

Wo bekomme ich SAI her?
SAI ist eigentlich ein Kostenpflichtiges Programm, und ist in Original nur auf Japanisch zu bekommen. Allerdings gibt es Fan-Übersetzungen auf Englisch, unteranderem wird auch gerade an einer Deutschen und einer Russischen Version gearbeitet. Eine Lizenz für dieses Programm kostet etwa 60,- Euro, aber wer nach einer Portable Version sucht, findet sie bestimmt (Portable Versionen umgehen die Lizenz und kosten somit nichts).
Hauptseite der OriginalVersion:
http://www.systemax.jp/en/
Hauptseite der FanVersion:
http://sai.detstwo.com/sai/


Vor-und Nachteile:

Vorteile mit Photoshop:

  • Tranzperenz
  • Text
  • Verläufe
  • Mehr EbenenModi
  • Brushes hinzufügen ist einfacher


Vorteile mit SAI:

  • Einfacher zu bedienen
  • Mehr weiche Brushes für Realistischere Schattierungen (auch Blending Brushes)
  • Outlinen ist einfacher, und geht auch mit Maus (Eigene Optionen für Outlinen mit Maus)
  • Kleine Sachen, die das Zeichnen einfacher machen; Farbenmischen (zB mit dem 'Schmierzettel' womit man Farben auf einem Extrazettel mischen kann)
  • Für Zeichnen und Malen optimiert
  • Preiswerter




Die Grundlagen von SAI

Die Arbeitsfläche:
Arbeitsfläche:
 
Tipp: Man kann die 'Toolboxen' nach Links oder nach Rechts schieben indem man auf der Menüleiste Window(W)~> Show Layer Panel to right / Show Color Panel to right (ganz unten in der Liste) auswählt.

Erste Schritte:

Nachdem wir die Toolboxen angepasst haben (natürlich kann man sie auch so lasse, aber persönlich habe ich es Links und Rechts verteilt lieber), können wir eine neue Zeichenfläche öffnen. Hierzu geht man in der Menüleiste auf File(F)~>New, dann öffnet sich ein neues Fenster das nach der Größe der Zeichenfläche fragt. Hier kann man eine Voreingestellte Größe wählen (unter Preset) oder man gibt unten seine eigene Größe ein (Ich verwende am Anfang immer 2600x2200px). Das Resolution Feld kann man ignorieren. Wenn man jetzt auf Enter drückt öffnet sich die gewünschte Zeichenfläche.

Tipp: Durch das drücken von Strg+N öffnet sich dieses Fenster auch.

Jetzt wo wir erfolgreich die Zeichenfläche geöffnet haben, sehen wir uns einmal die Basis Zeichentools an.
Tools:
 
Das Kästchen ganz oben zeig an mit welcher Weichheit die Brushes verwendet wurden, die ersten Striche bei dem Beispielbild sind immer ganz weich und die letzten ganz hart. Dieses Kästchen findet man bei den Einstellungen der Werkzeuge (Siehe Arbeitsfläche). Mit einem Simplen Klick auf die Symbole kann man die Weichheit der Brushes verstellen (Achtung; es geht nicht bei allen Brushes, zB bei Binary und Brush).

Nun schauen wir uns noch an wie man Farben macht. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten.
Farben:
 
Durch drücken auf die kleinen Symbole oben blendet man die jeweiligen Funktionen ein/aus.

Bevor wir aber zu zeichnen beginnen können sehen wir uns erst noch an wie die Ebenen, die sogenanten 'Layer' funktionieren.
Layer:
 

Zeichnen

Aber jetzt kann es losgehen! Da wir nun alles Wissenswerte über SAI gelernt haben, können wir uns damit beschäftigen wie man nun eigentlich mit diesem Programm zeichnet.
Unsere Zeichenfläche haben wir ja schon. Nun zuallererst müssen wir wissen wie wir die Zeichnung von den Ebenen her aufbauen.

Klassisch mit Outlines währe es so:
Layer4: Outlines
Layer3: Schattierung
Layer2: Farbe
Layer1: Skizze

Dann versuchen wir es mal so. Und wir beginnen mit dem Motiv das jeder Künstler beherrschen muss und es zu etwas zu bringen: Dem Kreis.

Layer1: Skizze
Für die Skizze verwende ich meistens das MarkerTool, aber es geht auch mit dem Airbrush sehr gut.
Layer1:
 

Layer2:Outlines (=Außenlinien)
Nun drücken wir auf das 'Neuer Layer' Symbol (siehe Layer) und machen so einen zweiten Layer, auf welchen die Outlines kommen. Für das Outlines ziehen eignet sich der Pen am besten. (Momentan ist es Layer zwei, aber wenn wir dann Farbe und Schattierung dazugeben wird er zu Layer4)
Layer2:
 
Tipp: Zeiche die Outlines nicht in Schwarz, wenn du sie Bunt machst kannst du sie im Nachhinen mit Strg+U umfärben und anpassen.

Layer3:Basis Farbe (Basecolor)
Nun klicken wir nochmal auf den Skizzen Layer und dann wider auf 'Neuer Layer', somit haben wir eine Neue Ebene unter den Outlines(Es ist ganz wichtig, dass die Basecolo und das Shading unter den Outlines sind!).
Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten den Kreis auszumalen, die einfachste währe wohl mit dem Pen Tool einfach drinnen zu malen. Aber es geht einfacher.
Auswahl:
 
Tipp: Wenn alles Blau untermalen ist kann man auf der MenüLeiste auf Selection(S)~>Increment drücken, das Vergrößert die Auswahl um einen Pixel und somit füllt man auch Mögliche Lücken aus.

Wenn das gewünschte Feld Blau untermalen ist, klicken wir wieder auf den 'BaseLayer' der momentan noch leer ist. Nun drücken wir auf den Fülleimer, dem Bucket, und klicken dann in die Mitte des Kreises, um ihn zu füllen. Um die Auswahl anschließend zu entfernen drückt einfach in der MenüLeiste auf Selection(S)~>Clear.
Das sollte nun so aussehen:
Layer3:
 

Jetzt geht es weiter mit den Schatten! Zuerst machen wir wieder einn neuen Layer über der Basecolor. Jetzt kommt ein entscheidender Schritt, der das Schattieren um einiges leichter macht. Wählt den , noch leeren, Layer aus und drückt im Ebenenmenü auf 'Clipping Group' So könnt ihr beim Schattieren nicht rausmalen, weil ihr nur dort zeichen könnt wo am unteren Layer auch Farbe ist, indem Fall ist es unsere Basecolor.
Clipping Group:
 

Nun können wir endlich mit dem Schattieren beginnen. Grundsätzlich kann man sich einfach eine dünklere Farbe nehmen und so schattieren, aber einfacher ist es wenn man den Layermodi (siehe Layer) auf 'Multiply' stellt, so muss man nur mit einer Farbe schatterieren, auch wenn man in seiner Zeichnung mehrere verschiedene Farben, zB als Muster etc, hat, da sich die Farbe an die Grundfarbe anpasst. Jetzt verwende ich den Pen zum Schattieren.
Layer4:
 
Tipp:Mit dem 'Blur' Tool, kann man nach dem Schattieren weiche Übergänge machen.

Wir sind Fertig! Aber das ist nicht die einzige Möglichkeit zu Schattieren, es gibt noch viele mehr, hier ein paar Beispiele:
Beispiele:
 
Probiert einfach mal alles aus.


Zubehör

Wie man Brushes und Texturen hinzufügt, steht in der Beschreibung der jeweiligen Links.

Brushes:
SaiBrushPack1 von ~ToadsDontExist
SaiBrushPack2 von ~ToadsDontExist
SaiBrushPack3 von ~ToadsDontExist
OntapastelBrushes von Onta
9Brushes von Sairin

Texturen:
Screentones von ~ToadsDontExist
Screentones2 von ~ToadsDontExist
PainterToolSAI PaperTextures von ~excaliboob


Schlusswort
Ich hoffe dieses Tutorial hat euch gefallen und geholfen. Wenn er gut ankommt plane ich einen zweiten zu machen, der etwas tifer geht und für Forgeschrittene ist.
Ich bin natürllich auch immer für Fragen und Kritik offen, per PN oder in dem Topic hier! Kommentare sind sehr gerne gesehen, auch Ergebnisse :3

Guide und Bildmaterieal (c) Snofu
2011


Zuletzt von Snofu am Do Aug 25 2011, 22:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
WhiteSkyDragon
Reporter
avatar

Männlich PokéCoupons : 834
Anmeldedatum : 25.04.10
Laune : o.o
Beschäftigung : Let's Playen

BeitragThema: Re: Easy Paint Tool SAI    Do Aug 25 2011, 22:44

Oke, das werde ich mir mal durchlesen, wenn ich mal Zeit uns Lust dazu habe. Aber auf den ersten Blick sieht das nicht schlecht aus Wink

__Signatur_______________
In diesem Forum wurden 20234 Beiträge geschrieben, davon hast du, Gast, seid deiner Registration am 59 Beiträge geschrieben.
©WhiteSkyDragon


->Meine Let's Play-Übersicht auf Sovy.de
->Mein Youtube-Kanal
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/WhiteSkyDragon95?feature=mhee
Lucario-Kun
Administrator
avatar

Männlich PokéCoupons : 6363
Anmeldedatum : 14.11.09
Beschäftigung : GNARFen

BeitragThema: Re: Easy Paint Tool SAI    So Sep 11 2011, 21:05

OMG mein Kreis war so verkrüppelt x.x Aber naja, dann benutze ich einfach den Linework Layer Razz

__Signatur_______________
Nach oben Nach unten
http://seikatsuwolf.tumblr.com/
Daniel28
Mitglied
avatar

Männlich PokéCoupons : 3972
Anmeldedatum : 27.11.09
Laune : gut^^

BeitragThema: Re: Easy Paint Tool SAI    Mi Sep 21 2011, 20:44

paint tool ist so ein geriles program *-* Viel besser als photoshop oder andere^^

__Signatur_______________
Nach oben Nach unten
Äffchen-Chan
Mitglied
avatar

Weiblich PokéCoupons : 9
Anmeldedatum : 14.02.12
Laune : KartoffelPanda ~*-*~
Beschäftigung : *Cookies mampf*

BeitragThema: Re: Easy Paint Tool SAI    Do Apr 05 2012, 23:19

Sai *-* Bestes Progi im Zeichnen ^-^
Also ...Danke xD hat mir weitergeholfen :'D da ich ez nich son Englisch-Genie bin ^^

__Signatur_______________
Nach oben Nach unten
Pokeleli

avatar

Weiblich PokéCoupons : 2
Anmeldedatum : 10.04.12
Laune : Suuupi
Beschäftigung : Mystery Dungeon (Evoli und Riolu) spielen

BeitragThema: Re: Easy Paint Tool SAI    Do Mai 02 2013, 15:08

WhiteSkyDragon schrieb:
Oke, das werde ich mir mal durchlesen, wenn ich mal Zeit uns Lust dazu habe. Aber auf den ersten Blick sieht das nicht schlecht aus Wink
Interresante Unterschrift O.e

__Signatur_______________
HARUKA
Nach oben Nach unten
WhiteSkyDragon
Reporter
avatar

Männlich PokéCoupons : 834
Anmeldedatum : 25.04.10
Laune : o.o
Beschäftigung : Let's Playen

BeitragThema: Re: Easy Paint Tool SAI    So Mai 05 2013, 21:12

Pokeleli schrieb:
WhiteSkyDragon schrieb:
Oke, das werde ich mir mal durchlesen, wenn ich mal Zeit uns Lust dazu habe. Aber auf den ersten Blick sieht das nicht schlecht aus Wink
Interresante Unterschrift O.e

Falls du den Text unter meinem Beitrag meinst, dass ist eine Signatur xD
Die ist aus Langeweile entstanden, zumindest der rote Text, der einen interresante Fakten über sich gibt xD

__Signatur_______________
In diesem Forum wurden 20234 Beiträge geschrieben, davon hast du, Gast, seid deiner Registration am 59 Beiträge geschrieben.
©WhiteSkyDragon


->Meine Let's Play-Übersicht auf Sovy.de
->Mein Youtube-Kanal
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/user/WhiteSkyDragon95?feature=mhee
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Easy Paint Tool SAI    

Nach oben Nach unten
 
Easy Paint Tool SAI
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lucario-Friends :: Fanstuff :: Tutorials zu Grafikprogrammen :: Paint Tool Sai-
Gehe zu: